Flamingos am Lake Natron

Atemberaubendes Bild aus Mexico.

Auch der Natron See in Tansania ist jedes Jahr Herberge für mehr als 2,5 Millionen Zwergflamingos oder auch „Phoeniconaias minor“ genannt.

Leider gibt es seitens der Tansanischen Regierung Pläne, die diesen einzigartigen See bedrohen.

Zum einen ist eine Soda Fabrik geplant. Soda ein Salz Mineral aus der Klasse der „Carbonate“, welches zum anderem zur Produktion von Glas, Waschmitteln oder Gerberei Produkten verwendet wird.

Der Plan sieht vor, dort ca 1 Millionen Tonnen Soda im Jahr abzubauen.
Dies würde bedeuten das sogar ein Stromkraftwerk nur eigens der Betreibung der Fabriken errichtet werden muss.

Zudem müssten neue Siedlungen gebaut werden um die Massen an Mitarbeitern zu beherbergen.

Auch eine Straße ist in Planung die wahrscheinlich bald gebaut wird. Alleine diese Straße wird die Infrastruktur und das Gesamtbild dieser wundervollen Gegend komplett verändern.

Der Natron See und seine Umgebung gehört für uns zu den schönsten und noch unberührten Flecke dieser Erde.
Der Plan der Regierung in Tansania zeigt wieder einmal das diese komplett unfähig ist und sobald es um Geld geht die Menschen und die Natur den kürzeren ziehen.

Es gibt sehr viel Widerstand, vor allem jetzt gerade akut gegen den Bau der Straße.
Sie soll die zweitgrößte Stadt des Landes Arusha mit der Hafenstadt Musoma am Viktoriasee verbinden. Diese Autobahn würde auch zum Lake Natron führen und anschließend mitten durch das Weltnaturerbe Serengeti.

Wir von Tansania erfahren setzen uns gegen diese Pläne ein, allerdings ist es schwer etwas gegen die große Lobby der Regierung zu tun, denn die Armut der Bevölkerung macht es der Regierung leicht diese zu manipulieren und nur die kurzen positiven Effekte zu sehen wie z.B eine Beschäftigung in einer Fabrik.

Das diese Arbeiter dort total ausgenommen werden spielt erstmal keine Rolle.

http://photography.nationalgeographic.com/photography/photo-of-the-day/flamingo-chicks-nigge/#close-modal

Lake Natron Tansania Flamingos

 

Advertisements

Biker trifft Elefant

Es gibt da verschiedene Ansichten zu diesem Bild, die Einen sagen „Voll geil abgefahren da will ich auch hin“ die anderen würden in so einer Situation eher weglaufen bzw schnell aufs Bike und weg 🙂

Was würdet ihr machen wenn Ihr auf einer Radreise bzw Bike Tour auf einen so großen Elefanten trefft??

Elefant Radtouren Tansania Bike Safari

 

Von Chile zum Kilimandscharo

Heute wollen wir euch einen tollen Radfahrer aus Tansania vorstellen.

Einmalige Radtour für einen guten Zweck von Chile zum Kilimandscharo.

Elvis ist schon etwas länger unterwegs. Tansania erfahren traf ihn letztes Jahr kurz vor seiner Abreise auf einer Pressekonferenz in Arusha Tansania. Wir wünschen ihm noch viel Spaß und das er heile wieder in Tansania ankommt. Auf seiner Webseite schreibt er 80.000km ! ! Hut ab !

Leider haben wir Elvis bei seiner Zeit in Deutschland nicht getroffen, dafür wurden wir aber fleißig mit Bildern versorgt.

Schaut euch seine Webseite an:

http://chiletokili.com/

auf Facebook ist er auch zu finden.

Von Chile mit dem Rad zum Kilimandscharo in Tansania

Bike Tansania

 

 

Auf dem Weg zum indischen Ozean

Eine Radreise vom Kilimandscharo zum indischen Ozean.

Dieses Bild wurde auf der zweiten Etappe dieser Radreise aufgenommen.

Der See heißt „Nyumba ya Mungu“ was übersetzt „Haus Gottes“ heißt.

Direkt am See gibt es einen sehr schönen Platz an dem wir unsere Zelte aufschlagen und übernachten, um am nächsten Morgen noch weiter in die Weite der Massai Steppe in Tansania einzutauchen.

11-jun-tanzania-100_ji

Road Trip

Unser kurzer Abstecher ins Land der wilden Tier in Tansania, von Arusha zum Lake Natron, dann über Wasso & Kleins Gate in den berühmten Serengeti Nationalpark in Tansania und zu guter letzt ein  Besuch im Ngorongoro Krater. (allerdings nicht mit dem Mountainbike sondern im Auto)

Wir legten knapp 1200Km 4 Tagen zurück.

Fazit von uns:
Grundsätzlich sollte man doch mehr Zeit einplanen um das unvergessliche Panorama und Eindrücke Tansanias besser genießen zu können.

Eine Fahrt bei der es so schnell von einem Ereignis zum nächsten geht, birgt oft die Gefahr das am vergangenen Tag erlebte vergessen zu haben.
In der Regel merkt man dies beim durchsehen der Bilder, weil man diese einfach nicht mehr richtig zuordnen kann.

Falls es aber anders nicht möglich ist und seine Zeit in Tansania zu 100% nutzen möchte sollte man nicht zögern so etwas in Angriff zu nehmen

Bilder findet Ihr auf unserer Homepage:

http://tansania-erfahren.de/tansania-abenteuerreisen-bilder/

Tansania Road Trip

Tansania erfahren – Ol Doinyo Lengai – Lake Natron

Kurze 30 Sekunden Vorschau zu unserem neuen Lake Natron Video, welches gerade in der Bearbeitung ist.

Man sieht hier aus der Ferne den  Vulkan „Ol Donyo Lengai“ und den Ostafrikanischen Grabenbruchs (Rift Valley) und unser privates Abenteuer Camp.

Messe in Frankfurt- Radreisen in Tansania

Wir bedanken uns bei allen Besuchern die uns gestern auf der Messe rund um Radreisen in Frankfurt besucht haben. Uns hat es sehr gefreut, euch aus erster Hand zu informieren und auch die grandiose Anfragen und Ideen die angesprochen wurden fanden wir sehr interessant.

Ich greife daher auch gleich mal einen Punkt auf, der oft angesprochen wurde. Und zwar die Dornen in Tansania.  Leider konnte ich euch gestern kein Bild zeigen. Dieses reiche  jetzt quasi nach.  Der Reifen auf dem angefügten Bild wurde vor der am Morgen der Radtour komplett allen Dornen entledigt. Nach 40 km Radtour durch die Massai Steppe in Tansania sieht der Reifen dann so aus. Nicht alle Routen und Abschnitte sind so schlimm mit Dornen übersät & man hat nicht immer so viele Dornen im Reifen,dennoch sieht man eindeutig, das ein guter Pannen Schutz das A und O auf Radreisen in Tansania ist.

Radreisen in Tansania